UNSERE FAQs


VEHICULUM- Die Neue Art Von Geschäftsleasing

  • Meist gestellte Fragen

  • Mit wem schließe ich den Vertrag?

  • Wir von VEHICULUM sind lediglich die Vermittler. Sie schließen die Verträge mit den Leasing-Banken der jeweiligen Hersteller. (z.B. BMW Bank).

  • Wie lange beträgt die Lieferzeit der Fahrzeuge?

  • Die Dauer der Lieferzeit lässt sich nicht pauschal festlegen, da sie von vielen Faktoren determiniert wird. Sie finden Online auf der Produktseite bei jedem Fahrzeug bzw. Angebot eine Einschätzung der zu erwartenden Lieferzeit.

    Erfahrungsgemäß gilt folgende Faustregel für die Lieferzeiten:

    • Bestellfahrzeuge: 3 – 5 Monate
    • Lagerwagen: 4 – 8 Wochen

    In Zeiten von Produktions- und Geschäftsstillständen wie im Fall von COVID-19 (2019-2020) können sich die Lieferzeiten ändern.

  • Kann ich die Konfiguration meines Fahrzeugs nach der Anfrage noch ändern?

  • Bestellfahrzeuge:

    • Sie können die Konfiguration und Ausstattung von Bestellfahrzeugen bis zur Vertragserstellung jederzeit anpassen.
    • Sie haben die Möglichkeit, alle verfügbaren Ausstattungsmerkmale eines Herstellers (z.B. Klimaanalage, Sitzheizung, Parkassistent, Navigationssystem, Farbe, Polster, etc.) zu ändern. Bitte beachten Sie, dass solche Änderungen ebenfalls zu einer veränderten Leasingrate führen können.

    Lagerfahrzeuge:

    • Da Lagerwagen bereits fertiggestellt sind, lassen sich hier leider keine Änderungen mehr vornehmen.
  • Wo befinden sich die Händler?

  • Um für Sie das beste Angebot zu identifizieren, arbeitet VEHICULUM ausschließlich mit großen und etablierten Vertragshändlern aus der gesamten Bundesregion zusammen. Dementsprechend unterliegt jedem Angebot ein anderer Händler.

  • Wie komme ich an mein Fahrzeug?

  • Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

    1. Sie holen das Fahrzeug im Werk des Herstellers ab (nur bei Bestellfahrzeugen und nur bei bestimmten Herstellern möglich.)
    2. Das Fahrzeug wird zum Händler geliefert, wo Sie es abholen können.
  • Ist meine Anfrage bei VEHICULUM verbindlich?

    • Grundsätzlich behandeln wir alle Anfragen unverbindlich.
    • Da wir als Bindeglied zwischen Ihnen und unseren Partnern agieren, gehen Sie durch Ihre Anfrage bei VEHICULUM keinerlei Verbindlichkeiten ein.
    • Eine Verbindlichkeit entsteht erst bei Vertragsabschluss mit dem Fahrzeughändler.
  • Was kostet mich der VEHICULUM Service?

  • Der Service von VEHICULUM ist für unsere Kund*innen kostenlos.

  • Wie funktioniert der Bestellprozess bei VEHICULUM?

  • Wie funktioniert der Bestellprozess bei VEHICULUM?

  • 1. Ermitteln Sie aus unseren VEHICULUM Angeboten mithilfe vieler Filter- und Personalisierungsoptionen Ihr Wunschfahrzeug oder finden Sie Ihr Leasingfahrzeug unter den Hot Deals in unseren Sonderangeboten.

    2. Legen Sie die gewünschte Laufzeit und jährliche Kilometerzahl fest.

    3. Erstellen Sie ein Kund*innenkonto oder melden Sie sich an, um den Leasingprozess zu starten.

    4. Bei einem Bestellfahrzeug wählen Sie nun die Ausstattungsdetails im Konfigurator des Herstellers. Bei einem Lagerwagen sehen Sie die verbaute Konfiguration durch einen Klick auf der Produktdetailseite.

    5. Bei einem Bestellfahrzeug: Nach der Konfiguration downloaden Sie das Ausstattungs-PDF von der Herstellerseite, speichern es bei Ihnen auf dem Computer und laden es bei VEHICULUM hoch.

    6. Nach dem Hochladen tragen Sie einfach den Bruttolistenpreis aus der Hersteller-PDF (mit 2 Dezimalstellen) in dem erscheinenden Feld ein. Wo im PDF Sie den Bruttolistenpreis finden, sagen wir Ihnen direkt nach dem Hochladen des PDFs.

    7. Wählen Sie die gewünschte Auslieferung des Fahrzeugs. Es ist möglich, dass mitunter nur eine Option angezeigt wird.

    8. In der “Zusammenfassung” sehen Sie die finanziellen Details Ihrer Anfrage und können weitere Services wie die 1-Klick-Versicherung hinzufügen.

    9. Klicken Sie auf “NÄCHSTER SCHRITT” und geben Sie dort Ihre persönlichen Daten oder Firmendaten ein und halten Sie Dokumente bereits (Privatkundschaft: Personalausweis, Gehaltsnachweise; Gewerbetreibende: Handelsregisterauszug, Gewerbeschein, Selbstauskunft und Inhaberdaten). Mögliche Gutscheine können Sie hier ebenfalls eintragen.

    10. Durch die folgende Selbstauskunft kann die Leasingbank Ihre Anfrage validieren. Nach Eingabe Ihrer Daten gelangen Sie mit “Weiter” zum letzten Schritt.

    11. Im Schritt “Finalisieren” haben Sie erneut den Überblick über die monatliche Rate und können Zusatzleistungen buchen, welche Ihnen Zeit und Wege sparen. Per “Bestätigung” erscheint das Feld “Selbstauskunft unterschreiben”. Mit dieser vorläufigen, elektronischen Unterschrift schließen Sie Ihre Bestellung ab. Sie erhalten eine Bestätigungsnachricht in Ihrem Chatfenster und Ihrem E-Mail-Eingang. Herzlichen Glückwunsch – Ziellinie erreicht!

    12.Nun erfolgt die Bonitätsprüfung durch die Herstellerbank. Nach erfolgreicher Bonitätsprüfung wird der Leasingvertrag erstellt und per Post an Sie übermittelt. Senden Sie diesen per Einschreiben mit Rückschein an die vorbereitete Anschrift. Genießen Sie die Vorfreude auf Ihren Neuwagen!

  • Wie finde ich ein Fahrzeug und kann es auswählen?

  • 1. In unseren VEHICULUM Angeboten. Hier können Sie eine Vielzahl von Filtern anwenden, um Ihren Traumwagen zu suchen.

    2. Alternativ finden Sie in unseren Leasing Sonderangeboten aktuelle Hot Deals und können sich so inspirieren lassen.

    3. Nach erfolgreicher Fahrzeugsuche haben Sie die Möglichkeit, zahlreiche Fahrzeuge anzufragen. Nach Ihrer Auswahl registrieren Sie sich und/oder Ihr Unternehmen und starten den Leasingprozess.

  • Wie bestelle ich mein Leasingfahrzeug?

  • Nach erfolgreichem Bestellprozess und anschließender Bonitätsprüfung müssen Sie nur noch den unterschriebenen Leasingvertrag an Ihren Händler zurückschicken (per Einschreiben mit Rückschein). Sobald dieser von Ihnen unterschrieben übermittelt wurde, wird die Bestellung des Fahrzeugs ausgelöst und wir informieren Sie über Themen wie Auslieferung, Abholung etc.

  • Alles rund um Vehiculum

  • Was ist VEHICULUM?

  • VEHICULUM ermöglicht einen unabhängigen und transparenten Preisüberblick von Leasingangeboten samt direktem Vertragsschluss, um Ihnen das passende Fahrzeug zur bestmöglichen Leasingrate anzubieten.
    Darüber hinaus sorgen wir für das Rundum-Sorglos-Paket. Mit Leistungen wie der “1-Klick-Versicherung” und optionalen Servicepaketen nehmen wir Ihnen Aufwand rund um das Auto ab. So können Sie sich ganz auf die Vorfreude auf Ihren neuen Traumwagen und ein entspanntes Fahren konzentrieren.

  • Ist ein Leasing mit schlechter SCHUFA möglich?

  • Mit schlechter SCHUFA sind Ihre Chancen leider nicht gut. Die Banken werden Sie wahrscheinlich abweisen.

  • Wie funktioniert der Bestellprozess bei VEHICULUM?

  • 1. Ermitteln Sie aus unseren VEHICULUM Angeboten mithilfe vieler Filter- und Personalisierungsoptionen Ihr Wunschfahrzeug oder finden Sie Ihr Leasingfahrzeug unter den Hot Deals in unseren Sonderangeboten.

    2. Legen Sie die gewünschte Laufzeit und jährliche Kilometerzahl fest.

    3. Erstellen Sie ein Kund*innenkonto oder melden Sie sich an, um den Leasingprozess zu starten.

    4. Bei einem Bestellfahrzeug wählen Sie nun die Ausstattungsdetails im Konfigurator des Herstellers. Bei einem Lagerwagen sehen Sie die verbaute Konfiguration durch einen Klick auf der Produktdetailseite.

    5. Bei einem Bestellfahrzeug: Nach der Konfiguration downloaden Sie das Ausstattungs-PDF von der Herstellerseite, speichern es bei Ihnen auf dem Computer und laden es bei VEHICULUM hoch.

    6. Nach dem Hochladen tragen Sie einfach den Bruttolistenpreis aus der Hersteller-PDF (mit 2 Dezimalstellen) in dem erscheinenden Feld ein. Wo im PDF Sie den Bruttolistenpreis finden, sagen wir Ihnen direkt nach dem Hochladen des PDFs.

    7. Wählen Sie die gewünschte Auslieferung des Fahrzeugs. Es ist möglich, dass mitunter nur eine Option angezeigt wird.

    8. In der “Zusammenfassung” sehen Sie die finanziellen Details Ihrer Anfrage und können weitere Services wie die 1-Klick-Versicherung hinzufügen.

    9. Klicken Sie auf “NÄCHSTER SCHRITT” und geben Sie dort Ihre persönlichen Daten oder Firmendaten ein und halten Sie Dokumente bereits (Privatkundschaft: Personalausweis, Gehaltsnachweise; Gewerbetreibende: Handelsregisterauszug, Gewerbeschein, Selbstauskunft und Inhaberdaten). Mögliche Gutscheine können Sie hier ebenfalls eintragen.

    10. Durch die folgende Selbstauskunft kann die Leasingbank Ihre Anfrage validieren. Nach Eingabe Ihrer Daten gelangen Sie mit “Weiter” zum letzten Schritt.

    11. Im Schritt “Finalisieren” haben Sie erneut den Überblick über die monatliche Rate und können Zusatzleistungen buchen, welche Ihnen Zeit und Wege sparen. Per “Bestätigung” erscheint das Feld “Selbstauskunft unterschreiben”. Mit dieser vorläufigen, elektronischen Unterschrift schließen Sie Ihre Bestellung ab. Sie erhalten eine Bestätigungsnachricht in Ihrem Chatfenster und Ihrem E-Mail-Eingang. Herzlichen Glückwunsch – Ziellinie erreicht!

    12.Nun erfolgt die Bonitätsprüfung durch die Herstellerbank. Nach erfolgreicher Bonitätsprüfung wird der Leasingvertrag erstellt und per Post an Sie übermittelt. Senden Sie diesen per Einschreiben mit Rückschein an die vorbereitete Anschrift. Genießen Sie die Vorfreude auf Ihren Neuwagen!

  • Was kostet mich der VEHICULUM Service?

  • Der Service von VEHICULUM ist für Sie kostenlos.

  • Wie kommen die günstigen Angebote von VEHICULUM zustande?

  • Durch unsere Kooperationen mit den größten Händlern in Deutschland entfallen für Sie viele Aufschläge, die Sie normalerweise vor Ort bezahlen müssten. Unsere Händler profitieren von günstigen Zinssätzen der Herstellerbanken und können über ein großes Volumen günstigere Angebote machen. Durch den bundesweiten Vergleich von VEHICULUM profitieren Sie als Kund*in zusätzlich von regionalen Förderungen.

  • Woran erkenne ich ein günstiges Angebot?

  • Der sog. Leasingfaktor gibt Ihnen Auskunft über das Verhältnis von der Leasingrate und dem Listenpreis des Fahrzeugs und ist daher ein guter Indikator. Je niedriger der Leasingfaktor ist, desto attraktiver ist ein Angebot.
    In unserem Magazin finden Sie Detailinformationen zum Leasingfaktor und erfahren, bei welchem LF Sie nicht anders können, als zuzuschlagen.

  • Welche Möglichkeiten habe ich bei VEHICULUM?

  • Suchen Sie sich anhand unserer Sonderangebote Ihr Wunschfahrzeug aus, oder finden Sie Ihren Traumwagen unter all unseren verfügbaren VEHICULUM Angeboten. Dies ermöglicht es Ihnen, anhand einfacher Parameter das passende Leasing für Sie zu ermitteln und einen hersteller- und modellübergreifenden Vergleich zu erhalten.

  • Wie finde ich ein Fahrzeug und kann es auswählen?

  • 1. In unseren VEHICULUM Angeboten. Hier können Sie eine Vielzahl von Filtern anwenden, um Ihren Traumwagen zu suchen.

    2. Alternativ finden Sie in unseren Leasing Sonderangeboten aktuelle Hot Deals und können sich so inspirieren lassen.

    3. Nach erfolgreicher Fahrzeugsuche haben Sie die Möglichkeit, zahlreiche Fahrzeuge anzufragen. Nach Ihrer Auswahl registrieren Sie sich und/oder Ihr Unternehmen und starten den Leasingprozess inklusive Konfiguration des Fahrzeugs, Selbstauskunft und Auswahl von Zusatzpaketen.

  • Wie bestelle ich mein Leasingfahrzeug?

  • Nach erfolgreicher Bonitätsprüfung müssen Sie nur noch den unterschriebenen Leasingvertrag an Ihren Händler zurückschicken. Sobald dieser von Ihnen unterschrieben übermittelt wurde, wird die Bestellung des Fahrzeuges ausgelöst und wir informieren Sie über Themen wie Auslieferung, Abholung etc.

  • Wieso benötigt VEHICULUM meine Selbstauskunft?

  • Wir müssen sicherstellen, dass Sie oder Ihr Unternehmen für Leasing in Frage kommen. Dafür müssen wir gemeinsam mit den Händlern bzw. Leasinggesellschaften eine Bonitätsprüfung durchführen.

    Weitere Informationen über Voraussetzungen finden Sie unter dem Punkt “Welche Unterlagen benötige ich für den Leasingvertrag?” (Kategorie “Alles rund ums Leasing”)

  • Ist meine Anfrage bei VEHICULUM verbindlich ?

    • Grundsätzlich behandeln wir alle Anfragen unverbindlich.
    • Da wir als Bindeglied zwischen Ihnen und unseren Partner*innen agieren, gehen Sie durch Ihre Anfrage bei VEHICULUM keinerlei Verbindlichkeiten ein.
    • Eine Verbindlichkeit entsteht erst bei Vertragsabschluss mit dem Fahrzeughändler.
  • Wie lange dauert die Bearbeitung meiner Anfrage?

  • Uns bei VEHICULUM liegt alles daran, Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu bearbeiten.

    Sie können sich Ihr Angebot über die Fahrzeugwahl, die Laufleistung und Laufzeit sowie mögliche Zusatzservices selbst zusammenstellen. Dies ist in weniger als 20 Minuten möglich.

    Erfahrungsgemäß dauert die anschließende Bankabfrage und Dokumentenprüfung zwischen wenigen Stunden und 2 Tagen (abhängig vom Hersteller).

  • Alles rund um Leasing

  • Welche Unterlagen benötige ich für den Leasingvertrag?

  • Für die erfolgreiche Leasinganfrage müssen Privatpersonen und Gewerbetreibende unterschiedliche Dokumente vorlegen.
    Diese Dokumente haben wir Ihnen in unserem Magazin aufgelistet und beschrieben.

    Privatkund*innen: Anforderungen beim Privatleasing

    Gewerbekund*innen: Benötigte Dokumente für das Gewerbeleasing

  • Welche Kosten kommen mit dem Leasingvertrag auf mich zu?

  • Wir haben für Sie in unserem Ratgeber-Magazinbeitrag zum Thema Auto-Leasing zentrale Kostenpunkte aufgeführt. Unter “Wie setzt sich die Leasingrate zusammen” und “Gibt es zusätzliche Kosten beim Leasing” finden Sie detaillierte Informationen darüber, womit man beim Leasing rechnen muss.

  • Bietet VEHICULUM Full-Service Leasing oder zusätzliche Service Optionen an?

  • Wenn der Hersteller eines Fahrzeugs zusätzliche Service Optionen anbietet, erhalten Sie selbstverständlich ebenfalls die Möglichkeit, zusätzliche Service Pakete oder ein Full-Service Paket abzuschließen.
    In den allermeisten Fällen können wir Ihnen die “1-Klick-Versicherung” sowie ein Service-Paket zu dem gewünschten Fahrzeug anbieten. Sie sichern sich damit eine Vollkaskoversicherung, deren Kosten auf die monatliche Leasingrate aufgerechnet werden und schaffen Planbarkeit und das gute Gefühl, dass im Ernstfall alles geregelt ist.
    Das Service-Paket fällt von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich aus, beinhaltet aber in den meisten Fällen umfangreiche Wartungs- und Inspektionsleistungen. So fahren Sie ruhigen Gewissens in Ihrem Traum-Leasingwagen und müssen keine Angst vor überraschenden, hochpreisigen Reparaturen haben.
    Gerne helfen wir Ihnen im Laufe des Leasingprozesses auch persönlich durch unsere Servicemitarbeiter*innen und beantworten Ihnen Fragen zu den Zusatzservices!

  • Was passiert, wenn ich doch mehr Kilometer fahre als im Vertrag stehen?

  • Für gefahrene Zusatzkilometer wird von den Leasinggesellschaften ein Betrag pro zusätzlichem Kilometer berechnet. Fahren Sie weniger Kilometer als vereinbart, wird Ihnen pro nicht-gefahrenem Kilometer ein Betrag zurückerstattet. Maximal 2.500 Mehrkilometer sind im Leasing in der Regel mit inbegriffen und stellen keinen Grund für eine nachträgliche Kostenerhebung dar. Dies ist keine verbindliche Aussage. Informationen mit Gewähr finden Sie lediglich in Ihrem Leasingvertrag.
    Eine Übersicht der Kosten pro Mehr- und Minderkilometer finden Sie in Ihrem Leasingangebot.

    Das Kilometerleasing unterscheidet sich grundlegend vom Restwertleasing. Die Unterschiede von Restwertleasing und Kilometerleasing stellen wir Ihnen in unserem Magazin bereit.

  • Welche Kosten kann ich bei der Fahrzeugrückgabe erwarten?

  • In Ihrer Rate sind folgende Kosten bereits eingerechnet.

    • das Gutachten des jeweiligen Leasinganbieters
    • Inspektionen (sofern diese rechtzeitig durchgeführt wurden)
    • gebrauchsübliche Schäden (dem jeweiligen Schadenskatalog zu entnehmen)

    Bei der Rückgabe von Leasingfahrzeugen könnten (aber nicht müssen) folgende Kosten auf Sie zu kommen:

    1. Kosten für zusätzliche Begutachtung des Fahrzeugs durch einen unabhängigen Gutachter
    2. Kosten der Endabrechnung:
      • Mehrkilometer
      • Reparaturen von nicht gebrauchsüblichen Schäden (z.B. Unfälle)
    3. Kosten von nicht rechtzeitig durchgeführten Services, Inspektionen, TÜV-Prüfungen

    Informationen für eine reibungslose Leasingrückgabe haben wir in unserem Magazinbeitrag für Sie zusammengetragen.

  • Alles rund um Ihr Leasing-Fahrzeug

  • Sind die angebotenen Fahrzeuge Neuwagen?

  • In aller Regel sind die Fahrzeuge, die wir Ihnen anbieten, Neuwagen, sprich Wagen ohne Erstzulassung.
    Den Kund*innen stehen also volle Herstellergarantie und Gewährleistung bzw. Garantie zu.
    Bei Lagerwagen kann es in seltenen Fällen sein, dass es sich nicht um Neufahrzeuge handelt. Dies ist in einem solchen Fall eindeutig auf der Produktdetailseite gekennzeichnet.
    Alle Fahrzeuge werden über einen deutschen, autorisierten Vertragshändler bestellt und ausgeliefert.
    Bei Lagerwagen kann es teilweise dazu kommen, dass wenige Kilometer schon auf dem Zähler sind, da diese Fahrzeuge schon zu Vorführzwecken genutzt wurden.

  • Wie komme ich an mein Fahrzeug?

  • Hier gibt es zwei Möglichkeiten:

    1. Sie holen das Fahrzeug im Werk des Herstellers ab (nur bei Bestellfahrzeugen und nur bei bestimmten Herstellern möglich.)
    2. Das Fahrzeug wird zum Händler geliefert, wo Sie es abholen können.
  • Wo befinden sich die Händler?

  • Um für Sie das beste Angebot zu identifizieren, arbeitet VEHICULUM ausschließlich mit großen und etablierten Vertragshändlern aus der gesamten Bundesregion zusammen. Dementsprechend unterliegt jedem Angebot ein anderer Händler.

  • Was sind Bestellfahrzeuge und Lagerfahrzeuge?

    • Bestellfahrzeuge werden auf Ihren Wunsch hin und nach Ihren Ausstattungswünschen gebaut.
    • Lagerfahrzeuge sind bereits gebaut und auf Lager. Sie haben eine kürzere Auslieferungszeit, allerdings sind die Ausstattungsmerkmale nicht mehr anpassbar.
  • Kann ich die Konfiguration meines Fahrzeugs nach der Anfrage noch ändern?

  • Bestellfahrzeuge:

    • Grundsätzlich lässt sich die Konfiguration immer anpassen, allerdings gibt es manchmal Ausnahmen. Sollte es sich um eine solche Ausnahme (Vorbesteller) handeln, teilen wir Ihnen dies transparent mit.
    • Nachdem Sie sich für ein Angebot entschieden haben, teilen Sie uns einfach Ihre Änderungswünsche via Telefon oder in Ihrem Kundenbereich mit und wir setzen diese gerne um.
    • Sie haben die Möglichkeit, alle verfügbaren Ausstattungsmerkmale eines Herstellers (z.B. Klimaanalage, Sitzheizung, Parkassistent, Navigationssystem, Farbe, Polster, etc.) zu ändern. Bitte beachten Sie, dass solche Änderungen ebenfalls zu einer veränderten Leasingrate führen können.

    Lagerfahrzeuge:
    Dazu zählen auch vorbestellte Fahrzeuge, die noch nicht auf Lager, aber schon in der Bauphase sind. Eine Änderung ist deshalb in diesem Fall nicht mehr möglich.

    • Da Lagerwagen bereits fertig gestellt worden sind, lassen sich hier leider keine Änderungen mehr vornehmen.
  • Habe ich Anspruch auf die Herstellergarantie?

  • VEHICULUM bietet in aller Regel Neuwagen autorisierter, deutscher Vertragshändler an, sodass Sie als Leasingnehmer*in vollen Anspruch auf die Herstellergarantie haben.

    Bei Lagerwagen kann es in seltenen Fällen sein, dass es sich nicht um Neufahrzeuge handelt. Dies ist in einem solchen Fall eindeutig auf der Produktdetailseite gekennzeichnet.

  • Wie lang ist die Lieferzeit?

  • Die Dauer der Lieferzeit lässt sich nicht pauschal festlegen, da sie von vielen Faktoren determiniert wird. Dazu gehören z.B.:

    • Hersteller des Fahrzeugs
    • Umfang der Fahrzeugausstattung
    • Verfügbarkeit des Fahrzeugs
    • Standort Ihres Händlers

    Erfahrungsgemäß gilt folgende Faustregel für die Lieferzeiten:

    • Bestellfahrzeuge: 3 – 5 Monate
    • Lagerwagen: 4 – 8 Wochen

    In Zeiten von Produktions- und Geschäftsstillständen wie im Fall von COVID-19 (2019-2020) können sich die Lieferzeiten ändern.

  • Was muss vor und bei der Fahrzeugrückgabe beachtet werden?

  • Alle Informationen zur Leasingrückgabe haben wir Ihnen in unserem Magazinbeitrag zusammengetragen.

  • Alles rund ums Flottemanagement von VEHICULUM

  • Warum gerade das Flottenmanagement von VEHICULUM?

  • Manager*innen von mittleren und kleinen Flotten haben grundlegende, aber vor allem spezifische Aufgaben, die nicht vernachlässigt werden dürfen. Oft wird versucht, den Überblick durch eine Tabelle zu behalten. Diese Tabellen sind aber nicht besonders leicht zu pflegen. So sind Fehler vorprogrammiert. Ein einfaches Tool könnte da Abhilfe schaffen. Die verfügbaren Programme auf dem Markt sind allerdings in der Regel teuer und überdimensioniert. Wir haben deswegen ein einfaches und kostenloses Tool kreiert, womit sich diese Aufgaben leicht managen lassen.

  • Wir fortgeschritten ist das Tool?

  • Am 1.10.2017 haben wir die Testversion live geschaltet. Basiert auf dem Feedback unserer Testbenutzer*innen, werden wir das Tool nach und nach sinnvoll weiterentwickeln und dann in der endgültigen Version am 1.1.2018 auf unserer Webseite zur Verfügung stellen.

  • Welche Funktionalitäten hat die Testversion bisher?

  • Der/die Flottenmanager*in kann Fahrzeuge und Fahrer anlegen und verknüpfen. Basierend auf den hinterlegten Daten, werden „To-Do’s“ generiert. Ein „To-Do“ fordert eine klare Aktion des/r Flottemanager*in. Ist diese erledigt, so verschwindet auch das „To-Do“.

  • Welche „To-Do’s“ gibt es in dieser Version?

  • Fünf Monate vor Ablauf eines Leasingvertrages werden sie drauf hingewiesen, dass der Vertrag erneuert werden muss. Wenn Sie sich darum gekümmert haben, können sie den Vertrag als ‚erneuert‘ oder ‚kein neues Auto nötig‘ markieren.
    Jedes Jahr muss der Führerschein eines/r jeden Fahrer*in erneut von dem/der Flottenmanager*in kontrolliert werden. Einen Monat bevor diese Kontrolle ansteht, erinnert Sie das Tool an diese Aufgabe. Wenn Sie die Kontrolle ordnungsgemäß durchgeführt haben, können Sie den/die Fahrer*in als ‚heute geprüft‘ markieren.

  • Wie kann ich eine*n Fahrer*in anlegen?

  • Sie können den/die Fahrer*in einladen, sich zu registrieren. Der/die Fahrer*in wird dann eine E-Mail mit einem Link erhalten, über den er seine Registrierung vervollständigen kann. Bei Bedarf können Sie diese Daten aber auch selbst hinzufügen.

  • Wie verknüpfe ich Fahrer*in und Fahrzeug?

  • In der Fahrzeugübersicht können Sie über das Dropdown- Menü die Fahrenden einem Fahrzeug zuweisen. Zusätzlich können Sie in der Fahrer*innenübersichtsliste auf ‚bearbeiten‘ drücken, und unter ‚Fahrzeug‘ das richtige Fahrzeug auswählen.

  • Wie wird der Kilometerstand des Fahrzeugs im System erfasst?

  • Am Ende jeden Monats erhält der/die angewiesene Fahrer*in eine E-Mail mit einem Link, über den er ganz einfach den Kilometerstand updaten kann.

  • Alles rund um die Versicherung

  • Wer ist alles mit der VEHICULUM 1-Klick-Versicherung versichert?

  • Über die VEHICULUM 1-Klick-Versicherung ist jede*r Fahrer*in des PKWs versichert.

    Umfangreiche Informationen zur 1-Klick-Versicherung sind in unserem Versicherungs-Magazinbeitrag aufgeführt.

  • Spielt es eine Rolle, wie alt der Führerschein ist?

  • Nein, selbst als Neuling oder Fahranfänger*in sind Sie versichert.

  • Was passiert mit meiner Schadenfreiheitsklasse?

  • Diese bleibt hier unberührt. Die Versicherungsprämie wird anhand der KW des Fahrzeuges berechnet.

  • Steigt die Prämie der Versicherung im Falle eines Unfalls?

  • Die Versicherungsprämie ändert sich im Falle eines oder mehrerer Unfälle. Ausführliche Informationen finden Sie in den Verbraucherinformationen des Versicherers.

  • Was ist die GAP-Vesicherung / Deckung?

  • Informationen zur GAP-Versicherung beim Leasing schildern wir Ihnen in unserem Magazinbeitrag.

  • Ist die GAP-Versicherung in der VEHICULUM 1-Klick-Versicherung enthalten?

  • Ja, die Leasingdifferenzabdeckung ist in der VEHICULUM 1-Klick-Versicherung schon enthalten.

    Informationen zur GAP-Versicherung beim Leasing schildern wir Ihnen in unserem Magazinbeitrag.

  • Alles rund um den Zulassungs- und Haustürlieferungsservice

  • Wer führt die Haustürlieferung durch?

  • Die Haustürlieferung wird von einem/r qualifizierten und kontinuierlich geschulten Fahrer*in der DAD GmbH // Kroschke Gruppe durchgeführt.

  • Wie erfolgt die Zustellung des Fahrzeugs?

  • Die Überführung vom Hersteller zum Händler erfolgt auf Fremdachse. Die Auslieferung zu Ihnen erfolgt auf Eigenachse.

  • Wie kann ich einen Termin für die Haustürlieferung vereinbaren?

  • Sobald Ihr Neuwagen bereit für die Auslieferung ist, wird sich unser Logistikpartner mit Ihnen in Verbindung setzen und einen konkreten Termin für die Übergabe vereinbaren. Sollte es anschließend zu Veränderungen oder Verzögerungen kommen, wird Sie der Kundenservice des DAD darüber informieren.

  • Welche Adresse kann ich für die Bestellung angeben?

  • Die Haustürlieferung kann zu jeder Adresse innerhalb der Bundesrepublik Deutschland erfolgen, die ohne Zuhilfenahme weiterer Transportmittel (z.B. Fähren etc.) und die Entrichtung von Gebühren an Dritte erreicht werden kann. Die gewünschte Adresse können Sie im Verlauf des Bestellprozesses angeben.

  • In welchem Gebiet ist die Haustürlieferung durchführbar?

  • Die Haustürlieferung ist ausschließlich auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland durchführbar. Bitte beachten Sie, dass die Auslieferung ohne Zuhilfenahme weiterer Transportmittel (z.B. Fähren) erfolgen können muss.

  • An welchen Tagen kann die Haustürlieferung erfolgen?

  • Die Auslieferung ist ausschließlich an Wochentagen möglich. Der konkrete Termin wird von unserem Logistikpartner mit Ihnen vereinbart.

  • Wer ist berechtigt, das gelieferte Fahrzeug in Empfang zu nehmen?

  • Das Fahrzeug kann von dem/der eingetragenen Halter*in und allen unterschriftsberechtigten Personen Ihrer Firma übernommen werden. Eine Vollmacht zur Übergabe kann ebenfalls ausgestellt werden.

  • Was passiert, wenn ich einen Liefertermin nicht wahrnehmen kann?

  • In diesem Fall wird ein weiterer Zustellungsversuch unternommen. Eventuell entstehende Mehrkosten sind von dem/der Empfänger*in zu tragen.

  • Kann ich die vereinbarte Lieferadresse noch ändern?

  • Ein nachträgliches Ändern der Lieferadresse ist möglich, sofern dies mit ausreichend zeitlichem Abstand zum Auslieferungszeitpunkt geschieht.

  • Kann ich das Fahrzeug auch selbst beim Händler abholen?

  • Auf Wunsch ist es natürlich auch möglich, das Fahrzeug selbst beim Händler abzuholen. Kontaktieren Sie dazu während des Bestellprozesses Ihre*n persönliche*n Kundenberater*in von VEHICULUM. Dies hat keine Auswirkungen auf die monatliche Leasingrate.

  • Kann ich eine vereinbarte Haustürlieferung noch nachträglich in eine Selbstabholung umwandeln?

  • Bitte kontaktieren Sie Ihre*n persönliche*n Kundenberater*in bei VEHICULUM während des Bestellprozesses, wenn Sie den Haustürlieferungsservice nicht in Anspruch nehmen wollen. Ein nachträgliches Ändern ist nicht möglich.

  • Wird das Auto vollgetankt ausgeliefert?

  • Das Fahrzeug wird Ihnen von unserem Logistikpartner mindestens mit Reservetank übergeben, damit Sie problemlos zur nächsten Tankstelle fahren können.

  • Werden die während der Haustürlieferung zurückgelegten Kilometer von meiner vertraglich festgelegten Laufleistung abgezogen?

  • Ihr Vertrag beginnt mit der Übernahme des Fahrzeugs durch unseren Logistikpartner beim Händler. Jeder Vertrag bei VEHICULUM enthält aber eine Kulanz für Mehrkilometer in Höhe von 2500km. Die gleiche Entfernung würden Sie ebenfalls zurücklegen, wenn Sie das Fahrzeug selbst beim Händler abholen, zuzüglich der nötigen Anreise.

  • Mit welchem Kilometerstand wird mein Neuwagen übergeben?

  • Der Kilometerstand des Fahrzeugs bei der Übergabe beträgt die Entfernung vom Händler bis zur Lieferadresse. Dabei wird die kürzestmögliche Route gewählt inklusive Stopps für das zwischenzeitliche Tanken sowie das Waschen des Fahrzeugs vor der Übergabe.

  • Ist mein Fahrzeug für die Überführungsfahrt versichert? Wer übernimmt Kosten und Verantwortung im Schadensfall?

  • Ja, Ihr Fahrzeug ist während der Überführungsfahrt durch den DAD versichert. Bei Übergabe erfolgt eine Kontrolle auf Schäden, die in einem Übergabeprotokoll festgehalten werden und von der Versicherung unseres Logistikpartners getragen werden.

  • Kommen vor Ort bei der Fahrzeugübergabe noch Kosten auf mich zu?

  • Nein, bei der Übergabe erwarten Sie keinerlei Kosten.

  • Welche Voraussetzungen muss ich für die Haustürlieferung erfüllen?

  • Die Verfügbarkeit der Haustürlieferung ist i.d.R. abhängig vom jeweiligen Angebot – manche Fahrzeuge können nur im Werk des Herstellers abgeholt werden. Für eine erfolgreiche Haustürlieferung müssen Sie eine gültige Lieferadresse in der Bundesrepublik Deutschland angeben. Die Haustürlieferung ist ausschließlich in Kombination mit unserem Zulassungsservice möglich. Sollten Sie unsere 1-Klick-Versicherung nicht buchen, müssen Sie das Fahrzeug vor der Zulassung entsprechend versichern. Gehen Sie unbedingt sicher, dass eine berechtigte Person zur Fahrzeugübergabe anwesend ist. Außerdem obliegt es Ihrer Verantwortung, dass das Fahrzeug zum Auslieferungszeitpunkt gemäß der gesetzlichen Vorschriften bereift ist. Beachten Sie bitte, dass in den Wintermonaten aus versicherungstechnischen Gründen nur Fahrzeuge mit entsprechender, wintertauglicher Bereifung ausgeliefert werden. Die entsprechende Bereifung ist von dem/der Leasingnehmer*in sicherzustellen.

  • Wie kann ich mein Wunschkennzeichen für die Zulassung meines Fahrzeugs angeben?

  • Das Wunschkennzeichen für Ihr neues Leasingauto können Sie im Bestellprozess auf unserer Seite angeben. Anschließend übermitteln wir Ihre Daten an den Zulassungsdienst, der bezüglich der Kfz-Zulassung mit Ihnen in Kontakt tritt. Die Online-Reservierung Ihres Wunschkennzeichens nehmen Sie dann persönlich auf der Website der Zulassungsbehörde vor. Sollte Ihr ursprünglich im Bestellprozess angegebenes Kennzeichen nicht verfügbar sein, können Sie ein alternatives wählen.

    Bitte beachten Sie, dass mit der Wahl und Reservierung eines Wunschkennzeichens Verwaltungsgebühren verbunden sind, für die Sie selber aufkommen müssen. Die Erhebung der Gebühren erfolgt direkt bei der Online-Reservierung.

  • Kann ich das Fahrzeug auch selbst zulassen?

  • Sollten Sie Ihr Fahrzeug selber zulassen wollen, kontaktieren Sie bitte während des Bestellprozesses Ihre*n persönliche*n Kundenberater*in bei VEHICULUM. Die Haustürlieferung ist in diesem Fall nicht möglich.

  • Wer ist mein*e Ansprechpartner*in bei Fragen zur Haustürlieferung?

  • Bei allen Fragen rund um die Haustürlieferung und Zulassung können Sie sich an unseren Kundenservice wenden. Unsere Mitarbeiter*innen erreichen Sie per info(at)vehiculum.de.

  • Alles rund um das VEHICULUM Privatleasing

  • Wie funktioniert Privatleasing bei VEHICULUM?

  • Der Begriff “Leasing” stammt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie “Vermietung”. Wenn Sie ein Fahrzeug privat leasen, sind Sie dementsprechend nicht der/die Eigentümer*in, sondern erhalten das ausschließliche Nutzungsrecht. Für diese Nutzung zahlen Sie die monatliche, vertraglich festgelegte Leasingrate. Nach Ablauf der vereinbarten Leasinglaufzeit geben Sie das Fahrzeug wieder an die Leasinggesellschaft zurück. Die gewünschten Konditionen (Laufleistung und Laufzeit) werden in Ihrem Leasingvertrag festgehalten. Bei VEHICULUM finden Sie ausschließlich Kilometerleasingverträge und tragen damit keinerlei Restwertrisiko.

  • Für wen eignet sich Privatleasing?

  • Vereinfacht gesagt, ist das private Leasing sinnvoll, wenn Sie das Fahrzeug gänzlich außerhalb ihrer beruflichen Tätigkeit nutzen. Anderenfalls sollten Sie Möglichkeiten des Firmenleasings bzw. Gewerbeleasings erörtern. Privatleasing hat gegenüber einer Kreditfinanzierung den Vorteil, dass das Fahrzeug nicht gekauft wird und somit auch keine Lücken in der eigenen Kapitaldecke entstehen. Dadurch bleibt genug Spielraum für die Finanzierung anderer Investitionen. Besonders sparsam ist dabei das Kilometerleasing, das bei VEHICULUM ausschließlich erhältlich ist. Hier bezahlen Sie nur für die tatsächliche Nutzung des Fahrzeugs auf Basis der zurückgelegten Kilometer. Privatleasing eignet sich für Sie insbesondere dann, wenn Ihnen die Sicherheit eines Neuwagens sowie geringe und planbare Kosten wichtig sind. Da insbesondere Neuwagen schnell an Wert verlieren, ist das Leasing ohne Restwertrisiko bei VEHICULUM die beste Alternative zum Kauf eines Autos. Leasing schont Ihre Finanzen und ermöglicht es, trotzdem fabrikneue Fahrzeuge zu fahren.

  • Welche Vorteile bietet Privatleasing?

  • Das Privatleasing bietet Ihnen als Leasingnehmer*in zahlreiche Vorteile. Da das Auto im Besitz des/r Leasinggeber*in bleibt, sind Sie mobil, ohne ein Fahrzeug erwerben zu müssen. Stattdessen geben Sie es am Ende der vereinbarten Vertragslaufzeit einfach zurück. Auf diese Weise können Sie Ihr Auto in regelmäßigen Abständen wechseln und bleiben technisch immer auf dem neuesten Stand. Zugleich erhalten Sie Ihre Liquidität, die durch fixe monatliche Leasingraten geschont wird. Kurze Laufzeiten (i.d.R. zwischen 12 und 48 Monaten) gewähren Flexibilität bei gleichzeitiger Planungssicherheit sowie Schutz vor unkalkulierbaren Verschleißreparaturen. Sämtliche Kosten bleiben über die gesamte Laufzeit stabil und Sie tragen kein Restwertrisiko beim Kilometerleasing von VEHICULUM. Das garantiert außerdem eine transparente und faire Abwicklung – auch am Vertragsende bei der Fahrzeugrückgabe.

  • Was sind die Unterschiede zwischen Privatleasing und Kreditfinanzierung?

  • Im Gegensatz zur Kreditfinanzierung verbleibt das Fahrzeug am Ende der Vertragslaufzeit beim Leasing im Besitz des Leasinggebers. Um die Abnutzung zu begrenzen, wird bei VEHICULUM eine Laufleistung in Kilometern pro Jahr Vertragslaufzeit (Kilometerleasing) vereinbart, aus der sich die Höhe der Leasingraten berechnet. Dies schließt ein Restwertrisiko für Sie ebenso aus wie unkalkulierbare Nachzahlungen. Die teure Investition für den Gesamtwert des geleasten Neuwagens, die Ihre Liquidität stark einschränkt, entfällt. Stattdessen bleiben Sie flexibel. Nach der Fahrzeugrückgabe müssen Sie sich nicht um den Wiederverkauf kümmern. Im Gegensatz dazu binden Kreditfinanzierung und Kauf sofort hohe Summen und Sie tragen als Eigentümer das volle Risiko.

  • Wo ist der Haken beim Privatleasing?

  • Privatleasing lohnt sich finanziell in vielen Fällen und einen Haken gibt es beim Kilometerleasing von VEHICULUM nicht. Folgende Punkte sollten Sie jedoch stets bedenken:

    – das geleaste Fahrzeug geht nach Ablauf der Vertragslaufzeit an die Leasinggesellschaft zurück
    – sollten Sie die vertraglich vereinbarten Kilometer überschreiten, müssen zu viel gefahrene Kilometer nachgezahlt werden (bei VEHICULUM gibt es jedoch eine Kulanz von 2500 km, innerhalb derer nicht nachgezahlt werden muss. Dies ist keine verbindliche Aussage. Informationen mit Gewähr finden Sie lediglich in Ihrem Leasingvertrag.)
    – bei der Leasingrückgabe sollte das Fahrzeug keine Schäden aufweisen, die über das normale und vertraglich vereinbarte Maß einer herkömmlichen (Ab-)Nutzung hinausgehen

  • Wie registriere ich mich bei VEHICULUM als Privatkund*in?

  • Im nicht-eingeloggten Zustand finden Sie im oberen Bereich unserer Seite einen Schalter, mit dem Sie zwischen den Bereichen für Privat- und Gewerbeleasing wechseln können. Dies beeinflusst unter anderem die Ihnen angezeigten Angebote und Leasingraten. Wenn Sie sich als Privatkund*in registrieren wollen, gehen Sie bitte sicher, dass der Schalter auf “Privat” gestellt ist. Sobald Sie den Bestellprozess für eines unserer Leasingangebote starten, erscheint das Registrierungsfenster. Sobald Sie einmal als Privatkund*in registriert sind, können Sie sich jederzeit oben rechts mit Ihrem Profil anmelden.

    Bitte beachten Sie: Sollten Sie sich sowohl für Privat- als auch Gewerbeleasing registrieren, entscheidet die beim Login genutzte E-Mail-Adresse darüber, in welchen Bereich Sie eingeloggt werden.

  • Worauf muss ich beim Privatleasing achten?

  • Auf folgende Kennzahlen sollten Sie beim Privatleasing achten:

    – Höhe der Leasingrate
    – Leasingfaktor
    – Laufzeit und Laufleistung des Leasingvertrags
    – einmalige Kosten (z.B. für die Händlerüberführung)
    – Art des Leasing (Bei VEHICULUM finden Sie ausschließlich verbraucherfreundliche Kilometerleasingangebote)
    – Vertragsbindung beim Leasing

  • Welche Voraussetzungen muss ich für Privatleasing erfüllen?

  • Informationen zu den notwendigen Voraussetzungen beim Privatleasing finden in unserem Magazinbeitrag.

  • Kann ein Privatleasing-Vertrag gekündigt werden?

  • Ohne besonders schwerwiegenden Grund kann ein Leasingvertrag weder vom Leasinggeber noch von dem/der Leasingnehmer*in aufgelöst werden. In Ausnahmefällen (z.B. Totalschaden, Diebstahl) kann der Vertrag dennoch vorzeitig beendet werden. Gegen solche Fälle müssen Sie Ihr Leasingfahrzeug versichern. Die optional buchbare “1-Klick-Versicherung” enthält entsprechende Leistungen.

  • Welche Daten werden von mir für das Privatleasing erhoben?

  • Ihre Angaben zur Selbstauskunft sowie Ihre Gehaltsnachweise werden für eine Bonitätsprüfung und eine Schufa-Anfrage benötigt. Genauere Information zur Datenverarbeitung, zu Verwendungszwecken und der Dauer der Verarbeitung können Sie der Datenschutzerklärung entnehmen.

  • Kann ich eine Leasingsonderzahlung leisten und meine Raten reduzieren?

  • Eine Anzahlung (Leasingsonderzahlung) ist bei Vertragsabschluss nicht nötig.

  • Wie setzen sich die Kosten beim Privatleasing zusammen?

  • Wir haben für Sie in unserem Ratgeber-Magazinbeitrag zum Thema Auto-Leasing zentrale Kostenpunkte aufgeführt. Unter “Wie setzt sich die Leasingrate zusammen” und “Gibt es zusätzliche Kosten beim Leasing” finden Sie detaillierte Informationen darüber, womit man beim Leasing rechnen muss.

  • Welche einmaligen Gebühren fallen zu Beginn des Privatleasings an?

  • Mit der Bereitstellung des Fahrzeugs (Händlerüberführung oder Werksauslieferung) sind Kosten verbunden, die je nach Marke variieren. VEHICULUM hat an diesen obligatorischen Kosten keinen Anteil und zeigt sie Ihnen transparent auf der Produktseite des jeweiligen Fahrzeugs an.

  • Kontaktformular

  • Ihre Antwort nicht im FAQ gefunden?

  • Nutzen Sie bitte, dass unten angebrachte Kontaktformular, um ungeklarte Fragen direkt an uns zu richten.